So läuft der Betrieb weiter, wenn der Chef plötzlich ausfällt

Wird ein Unternehmer handlungsunfähig, droht seinem Betrieb die Insolvenz. Nur per Vorsorgevollmacht kann ein Bevollmächtigter den Betrieb ohne Einmischung des Betreuungsgerichtes nahtlos weiterführen. In kleinen Unternehmen entscheidet der Chef meistens alleine. Fällt er aus, ist der Betrieb schlagartig handlungsunfähig. In … Weiterlesen →

Quelle: https://www.trialog-unternehmerblog.de/2018/08/31/so-laeuft-der-betrieb-weiter-wenn-der-chef-ploetzlich-ausfaellt/

Trialog Unternehmerblog

Über Trialog Unternehmerblog

Der TRIALOG-Unternehmerblog ist eine Plattform für und von mittelständischen Unternehmern.
Dieser Beitrag wurde unter TRIALOG - Der Unternehmerblog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.