Kaufmännischen Prozesse einfach steuern

Es soll Unternehmer geben, die den Umgang mit Zahlen und Konten lieben und die sich leidenschaftlich gerne in ihrer Buchführung verlieren. Andere wiederum befassen sich eher zähneknirschend damit, weil der Gesetzgeber das halt so verlangt – eigentlich möchten sie sich viel lieber um ihr Produkt kümmern. Natürlich hilft es aber auch dem Unternehmer selbst, wenn er die Einnahmen und Ausgaben seines Betriebes zuverlässig im Blick hat.
Im Video stellen wir Ihnen die Unternehmerin Laura Milano vor, die expandieren will, der es aber vor dem zusätzlichen kaufmännischen Aufwand graut. Frau Petzold, eine zufällige Bekannte, hat die Lösung für sie: DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen. Mit dieser Software kann sie alle ihre kaufmännischen Prozesse vom Angebot bis zur Buchführung durchgängig bearbeiten – an vielen Stellen sogar automatisiert, was viel Zeit und Mühe spart.

In diesem Video wird die Funktionsweise von DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen gezeigt.
DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen ist ideal für Unternehmen, die ihre Finanzbuchführung im Betrieb erstellen. Mit der Software verwalten Sie digitale Belege schnell und übersichtlich. Weil sich viele Arbeitsschritte automatisieren lassen, geht die laufende Buchführung flott von der Hand. Auch Bankkontoumsätze und PayPal-Zahlungen können Sie automatisiert und damit viel schneller buchen. Die aktuellen Unternehmenszahlen haben Sie jederzeit über den Controllingreport mobil im Blick – auch unterwegs auf dem iPad.
Lernen Sie DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen kennen.

Quelle: https://www.trialog-magazin.de/2018/10/25/kaufmaennischen-prozesse-einfach-steuern/

Trialog Unternehmerblog

Über Trialog Unternehmerblog

Der TRIALOG-Unternehmerblog ist eine Plattform für und von mittelständischen Unternehmern.
Dieser Beitrag wurde unter TRIALOG - Der Unternehmerblog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.