Lexikon für das Lohn­büro aktualisiert

Was für den Germanisten der Duden, ist für die Mitarbeiter, die die Lohnabrechnung erledigen, das Lexikon für das Lohnbüro. Als Standardwerk darf es in keinem Unternehmen fehlen.
Schon seit Jahren vertrauen Fachverantwortliche auf das umfassende Nachschlagewerk. Auch in diesem Jahr ab Januar 2019 gibt es eine neue, aktualisierte Fassung inklusive praktischer Checklisten zum Jahreswechsel (DATEV LODAS/DATEV Lohn und Gehalt).
Dieses umfassende Lexikon enthält zweifelsfreie Antworten zu mehr als 1.000 Stichwörtern aus den Themengebieten Arbeitslohn, Lohnsteuer und Sozialversicherung. Daher nutzen auch Lohnsteuer-Außenprüfer dieses Werk seit Langem als Grundlage für Entscheidungen und Berichte.
In der DATEV-Printausgabe Lexikon für das Lohnbüro 2019 ist der Online-Aktualisierungsservice von Hüthig, Jehle, Rehm nicht enthalten. Dafür bietet DATEV die themenbezogene Aktualisierung des Lexikons innerhalb des Elektronischen Wissens Lohn und Personal im Rechenzentrum an.
Einfach als Abonnement bestellen
Sparen Sie sich künftig Einzelbestellungen und nutzen Sie das praktische Titel-Abonnement als Printausgabe oder das Abo als E-Book. Dann erhalten Sie die jeweiligen Ausgaben immer automatisch nach Erscheinen, ohne dass Sie etwas tun müssen!
Die nächste Auslieferung für das Titel-Abo (Ausgabe 2020) erfolgt im Januar 2020. Eine neue Aboanlage wird erst bei der Auslieferung der nächsten Ausgabe für 2020 berücksichtigt.
Für Detailfragen auch zu den Einsatzmöglichkeiten der DATEV-Lösungen ist immer der Steuerberater der richtige Ansprechpartner.

Fachbuch „Lexikon für das Lohnbüro“
Umfang: ca. 1.275 Seiten
Erscheinungstermin: Januar 2019
Print Art.-Nr. 36294
E-Book Art.-Nr. 19950

Quelle: https://www.trialog-magazin.de/2019/01/08/lexikon-fuer-das-lohnbuero/

Trialog Unternehmerblog

Über Trialog Unternehmerblog

Der TRIALOG-Unternehmerblog ist eine Plattform für und von mittelständischen Unternehmern.
Dieser Beitrag wurde unter TRIALOG - Der Unternehmerblog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.